Kategorie: Wissenswertes

Solidarische Landwirtschaft Viernheim

Melonensalat

– von Nicole Graeff – 1 kleine Wassermelone in kleine Würfel schneiden,1/2 große Ackergurke in kleine Würfel schneiden,1 Becher Mini Mozzarella vierteln,1 kleiner Zweig Minze gehackt,1 El. Basilikum gehackt Dressing 1/2 ZITRONE gepresst2El OlivenölKräutersalz, bunter Pfeffer 

Steckrübe mit Hokkaido Kürbis Stampf

– von Nicole Graeff – 1 Steckrübe in Würfel geschnitten1/2 Hokkaido in Würfel geschnitten3 Frühlingszwiebel in Ringe schneiden alles zusammen in Butter anbraten bis das Gemüse Farbe genommen hat mit 1 kl. Tasse Wasser ablöschen mit gekörnter Gemüsebrühe, Pfeffer bunt, Muskat abschmecken. anschließend pürieren

Zucchini-Pizza

– von Nicole Graeff – Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden, alle Zucchini in Auflaufform einschichten, mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in dickere Scheiben obendrauf legen, Pimentos de Patrones zwischenrein legen. 1 TL Basilikumpesto auf die Tomate setzen und alles mit Irischem Cheddarkäse überbacken. Dazu passen Blechkartoffeln aus dem Ofen

Neuseeländer Spinat mit Rotkohl

– von Nicole Graeff – Spinat von den Stängel abziehen, Rotkohl fein raspeln, eine Knofizehe gepresst in Olivenöl mit allem Gemüse dünsten, mit Kräutersalz und Pfeffer grob gemahlen abschmecken.

Tomatillos

Salsas mit gerösteten Zutaten geben den Tomatillos authentisches  Mexiko-Aroma und eine gute Konsistenz. Zum Ausprobieren: Roasted Corn Salsa Salsa Verde mit Tomatillo. Schon nach ca. 10 Minuten Rösten auf dem heißen Grill (einmal wenden) sind die Tomatillos weich und lassen sich mit Mixer oder Pürierstab zu einer leckeren Soße mit feiner Konsistenz pürieren. Chilis und…
Weiterlesen

Gemüsechips – so viele Möglichkeiten…

– von Nicole Graeff – Es eignen sich: Rote Beete Blätter (hier im Bild), Wirsingblätter, Abessinischer Kohl, Grünkohlblätter etc. Zubereitung: Bei den Kohlblättern die dicken Rippen ausschneiden Rote Beete Blätter können mit Stiel getrocknet werden Blätter waschen, trocken und schleudern Auf ein Blech mit Backfolie/ Papier auslegen Mit Meersalz und Olivenöl beträufeln Im Heißluftbackofen bei 180°…
Weiterlesen

Favabohnen – wie gesund sind eigentlich Dicke Bohnen?

– von Nicole Graeff – Aus gutem Grund genossen Dicke Bohnen in früheren Zeiten einen erstklassigen Ruf als nahrhaftes Gemüse. Nicht nur der hohe Gehalt an Proteinen und Kohlenhydraten machte die Kerne so beliebt. Wie man heute weiß, enthalten Dicke Bohnen auch wichtige Mineralstoffe wie Kalzium und Eisen. Dazu kommen B-Vitamine, Provitamin A und mit…
Weiterlesen

Noch keine Beiträge

Leider gibt es in dieser Kategorie noch keine Beiträge, aber wir arbeiten hart daran!